Rundweg Herrenstrunden – Bergisch Gladbach

Hier geht es direkt zur Karte.

Kurz entschlossen schnüren wir unsere Turnschuhe für eine kleine Feierabendrunde vor den Toren von Köln. Wir parken unser Auto in Herrenstrunden an einem alten Freibad, welches nun als Biergarten dient und gehen los Richtung Bergisch Gladbach. Dabei gehen wir leider ein Stück an der großen Hauptstraße, entlang des Bergischen Weges vorbei am Gut Schiff, bis wir in den sogenannten Korallenwald gelangen. Dort gehen wir an mehreren Stationen des Lyrik-Pfades vorbei, wo auf Stelen kleinere Gedichte angebracht sind.

P1030223

Entlang der Strunde gehen wir weiter, auf der sogenannten Erlebnisroute Ost, wo einige Schilder uns interessante Dinge über die Umgebung berichten, wir wandern an einem Fundament einer alten Pulverfabrik vorbei und gelangen zur alten Papierfabrik bzw. dem rheinischen Industriemuseum, wo wir uns kurz umschauen.

P1030229  P1030230

P1030231

Unser Weg führt weiter, bis wir die ersten Häuser von Bergisch Gladbach erreichen. Da wir ja nicht gerne Asphalt unter den Schuhen spüren, kürzen wir hier unseren Weg, der uns noch bis zum Marktplatz geführt hätte und wir diesen bereits kennen, ab und verlassen schnell wieder die Stadt. Auf dem geologischen Lehrpfad lesen wir an einigen Tafeln etwas über den Erz- und Kalkabbau, wandern an Überresten von Kalköfen und einem alten Steinbruch vorbei.

P1030232

Wir folgen einer Treppe und wandern bergauf, vorbei an einer kleinen Schafherde durch ein kleines Waldstück, bis wir auf einen kleinen Weg über die Felder stoßen.

P1030233

Von hier erhalten wir noch einen schönen, weiten Ausblick, bevor der Weg wieder ins Tal nach Herrenstrunden führt. Dort nehmen wir noch einen kleinen Umweg um einen kleinen See mit Blick auf Burg Zweiffel.

P1030235

Wir treffen wieder auf den Bergischen Weg, der uns vorbei an der Maltesermühle führt. Am Ende unserer Runde statten wir noch der Quelle der Strunde einen kurzen Besuch ab, bevor wir nach knapp 2 Stunden und 9, 5 km wieder am Parkplatz ankommen.

P1030238

Die Runde hat uns als kurze Feierabendrunde sehr gut gefallen. Große landschaftliche Highlights hat sie zwar nicht zu bieten, aber über ein paar Interessante Dinge links und rechts am Wegesrand freuen wir uns auch immer sehr.

 


 

Wir haben den Weg mit einem Smartphone aufgezeichnet und stellen die GPS Aufzeichnungen hier als QR-Code sowie als direkten Link zur Verfügung:

KML QR-Code

Google Earth KML

 

GPX QR-Code

GPX Track

 

Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.