Rundwanderweg Mechernich-Kakushöhlen

Hier geht es direkt zur Karte.

Wir haben heut an einer Gruppenwanderung teilgenommen, die unser lieber Michael (alias Deutschlandwanderer) organisiert hat. Start war dazu der Parkplatz an einem alten Aquädukt in Mechernich. Wir folgen dabei dem Wanderweg „7“, der zu großen Teilen dem Römerkanal-Wanderweg folgt.

1
Dabei geht es sanft bergauf, schöne Ausblicke ergeben sich auf die Umgebung bis zum Radioteleskop Effelsberg.

2

5

Weitere Punkte der Wanderung sind die sogenannten Kakushöhlen, die wir natürlich durchqueren um festellen zu müssen, dass Männer nicht durchpassen, die größer als Alf sind, es sei denn, man gehe auf die Knie und rooolle hindurch.

8

9

7

Rast machen wir an einem Teil der ehemaligen römischen Wasserleitung.

P1020702

Eine sicherlich zeckenreiche Wiese muss noch bis zu einem Kreuz durchquert werden, borrelia burgdorferi spüre ich dabei schon förmlich durch meine Nerven wandern…

10

3

Außerdem wird von unserem Wander- , äh Wetterteufel Markus alle paar Minuten ein drohendes Unwetter prognostiziert, bis auf 2 Tropfen hatte er (wohl mal wieder) unrecht 🙂

Nach ca. 13 km und knapp 5 Stunden erreichen wir wieder den Parkplatz, bevor wir uns noch auf den Weg zu einer anschließenden Stärkung machen.

Tja, mal überlegen, was haben wir heute gelernt?

Zunächst Elkes Beziehung zu Schnecken, was ihr den Namen Schnelke einbrachte oder dass man sich nicht auf einen Lachsack setzt, zumal sich Markus für den Posten beworben hat. Dass „Glück zu“ mehr Nachdruck verleiht als „Glück auf“ und man in den Kakushöhlen keinen Kaktus findet. Des Weiteren wissen wir jetzt, dass Grummel Griesgram eine eigene Regenwolke besaß und es dabei durchaus Parallelen zu Markus gibt. Außerdem haben wir eingesehen, dass wir nicht nach Bonn ziehen können, weil wir keine schönen Füße haben, ne, Elke?

Vor allen Dingen haben wir gelernt, wie ein gemeinsames Hobby verbindet und man dadurch viele tolle Menschen kennenlernen kann.

Danke an

Michael und Rena, Claudia, Uwe, Basti und Alena, Markus und Eeeeeelke  für den tollen Tag!!!!!!!!!!!!!

 

 http://hiking-touren.de/touren/2013/06/Mechernich_20130615_1000.gpx

 

Wir haben den Weg mit einem Smartphone aufgezeichnet und stellen die GPS Aufzeichnungen hier als QR-Code sowie als direkten Link zur Verfügung:

KML QR-Code

Google Earth KML

 

GPX QR-Code

GPX Track

 

Bookmark the permalink.

7 Responses to Rundwanderweg Mechernich-Kakushöhlen

  1. Elke says:

    Na ihr seid ja von der flotten Truppe.
    Ganz herrlich geschrieben, eine Lachsalve wird meine Nachbarn verschreckt haben :-). Nur also neee, das mit den Schnecken…. ähem… ich fühle mich so unschuldig!
    Es war toll euch kennen gelernt zu haben und bald sind sie wieder unterwegs, die WANDERTEUFEL

    Viele liebe Grüße
    Elke

  2. Michael says:

    Hallo ihr Beiden,

    das wirklich ein sehr schöner und lustiger Tag mit Euch und den anderen Wanderteufeln. Und ich bin begeistert, was ihr alles lehrreiches aus dieser Wanderung herausgeholt habt!!! 🙂
    Ach ja – nicht jeder in Bonn hat schöne Füße, das habe ich mal irgendwo gesehen. Also könnt Ihr da ruhig auch hin ziehen. 🙂
    Schöner Bericht – ich musst sehr lachen. 🙂

    Viele Grüße

    Michael

  3. Jürgen Weiss says:

    Das ist unglaublich. Am Donnerstag habe ich bis 19:00 Uhr in Mechernich arbeiten müssen.

    LG
    Jürgen

  4. Uwä says:

    Da wart ihr echt schnell dabei.
    Ja, es war ein sehr schöner Tag mit sehr netten Menschen. Ich feu mich auf ein nächstes mal. Eurem Bericht ist absolut nichts hinzuzufügen.
    Ausser vielleicht: Verdammt, wie seid ihr an meine Fotos gekommen ? 😉

    Es grüßt der Uwä

  5. Mmmh, ich weiß nicht warum, aber Sebastian ist beim nächsten Mal eher für eine Fahrradtour……

  6. Pingback: Wanderteufel unterwegs und: “Wo ist der Kaktus in der Kakushöhle?” | Fotografische Reisen und Wanderungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.