Mord im Kylltal

Mord im Kylltal von Johannes Spielbock ist ein kurzer Krimi aus der Vulkaneifel, der hauptsächlich in Hillesheim, Daun und Gerolstein spielt. Nachdem Johannes seinen Chorkumpanen Conrad tot im Wald findet, macht er sich auf die Suche nach seinem Mörder und wird anschließend selbst zum Gejagten. Schließlich kehrt sich das ganze Spiel zum Schluss noch einmal um. Das Buch hab ich an zwei Abenden gelesen, wird am Ende relativ verworren und hat ein etwas ungewöhnliches Ende. Es scheint, als gäbe es das Buch nicht mehr auf dem Markt und kann wohl nur noch gebraucht gekauft werden. Wer es lesen mag, schickt einfach eine persönliche Nachricht an uns, würde es auch verschenken.

[asa book_info]3898010236[/asa]

Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.