Eifelsteig Etappe 5

Hier geht es direkt zur Karte.

Wir starten mit der heutigen Eifelsteig Etappe 5 in Gemünd. Einen kostenlosen Parkplatz gibt es direkt am Amtsgericht (Marienplatz). Durch die Fußgängerzone, in welcher wir uns noch mit einem Starteis stärken, wandern wir weiter an einer kleinen Kirche in den Wald hinein, direkt folgt such ein kleiner Aufstieg. Die ersten Kilometer wandern wir durch waldreiches Gebiet  bis zur sogenannten Kuckucksley, einem Aussichtspunkt mit einer Schutzhütte oberhalb des Oleftals, wo wir das erste Foto der Tour schießen und einen Blick über das Örtchen Olef am Fuße des Hügels werfen.

olef Ein relativ steiler Abstieg bringt und in den Ort hinein, in dem uns keine Menschenseele begegnet. Im Ort folgen wir weiter dem bekannten Symbol des Eifelsteiges und halten uns am Ortsausgang links, wo ein Weg uns entlang einiger Pferdekoppeln in den Wald führt. Es herrscht wunderbare Stille, hier lässt sich gut abschalten.

wald

Entlang des Kaller Pingenwanderwegs, auf welchem einige Tafeln etwas über den Erzabbau erzählen, erreichen wir Golbach, wo wir entlang einer langen Schotterstraße entlang des Kallbaches entlang wandern. Zum Schluss der Etappe folgt ein Aufstieg über Wiesen und ein erneutes kleines Waldstück, in dem ein Reh unseren Weg kreuzt. Kurz darauf erreichen wir auch schon die Mauern des Kloster Steinfelds, wo wir uns zunächst mit einem Kaffee, später noch mit einem deftigen Eintopf stärken.

kloster steinfeld

Für die ca. 17km lange Etappe haben wir ca. 4h gebraucht, insgesamt waren wir im Vergleich zur Etappe 4 doch eher enttäuscht. Sie gehört zwar dazu, aber wer nur einzelne Etappen des Eifelsteiges gehen möchte, kann getrost auf diese Etappe verzichten.


 

Wir haben den Weg mit einem Smartphone aufgezeichnet und stellen die GPS Aufzeichnungen hier als QR-Code sowie als direkten Link zur Verfügung:

KML QR-Code

Google Earth KML

GPX QR-Code

GPX Track

PCX5 QR-Code

PCX5 Track

Tagged , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.